ORC Weltmeisterschaft - Crewline sailing KATIMA

Die ORC Weltmeisterschaft in Tallinn ist zu Ende und wir gratulieren der KATIMA Crew zu einem sensationellen 4ten Platz!

Christian Bader, Teil der CREW der Swan 45 und Leiter unseres Nautic Shops in Flensburg, hat uns einen exklusiven Bericht zur Regatta angefertigt:

"Die ORC Worldchampion Regatta in Tallinn ist zu Ende, die KATIMA ist wieder in Flensburg eingelaufen. Mit einer etwas holprigen Anreise und Gepäckverlust konnten wir mit einer perfekt vorbereiteten Regattayacht mit dem practise Race beginnen. Auf der Langstrecke, mit der die ORC WM eröffnet wurde, welche mit 216 sm ausgeschrieben war, haben wir von Flaute bis 22 kn TWS, Winddrehern, Gewitter, Starkregen, nicht beleuchteten Tonnen, Gegenverkehr und allen sich an Bord gestauten Segeln die Strecke in 30 Std. abgesegelt. Die Stimmung an Bord war gut und wir sind mit guter Motivation in die ersten up and down Regatten gestartet; bei den up and down Regatten haben wir unter anderem zweimal den 2ten und dreimal den 4ten Platz er-segelt. KATIMA war in der ORC 1 Klasse kleinste Yacht und musste sich gegen TP52, Milles 45, FARR 52 und Brenta 52 bewähren. Nach einem coastal race mit 54 sm, wo der Wind mit guten 25 kn TWS wieder uns erfreut hat, konnte KATIMA aber zum Schluss mal die 13 kn boat speed zeigen. Die letzten beiden up and down Regatten wurden bei 25 – 30 kn TWS angeschossen, Crew und Schiff haben es aber gut und sicher gemeistert; eine finale Platzierung für den 4ten over all war uns dann sicher! Wir alle sind Mega happy über die Platzierung, auf den Bronzegewinner fehlten uns nur 8 Punkte..."

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, in der Sie Ihre Anmeldung für unseren Newsletter noch einmal bestätigen müssen.
ico-collapse
0
zuletzt angesehen
ic-cross-line-top
Top
ic-expand
ic-cross-line-top